Stromanbietervergleich.com

  • Sekundenschnell hunderte Anbieter vergleichen
  • Online wechseln oder Unterlagen anfordern
  • Vom TÜV zertifizierter check24-Tarifrechner
  • Sparpotential: Bis zu 400€ jährlich
image description

eprimo

Der Energieversorger eprimo sieht sich selbst als Energiediscounter. Das Unternehmen, mit Sitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt, ist seit 2005 auf dem deutschen Energiemarkt tätig. Seit 2007 ist eprimo die Discountvertriebsgesellschaft von RWE in den Bereichen Strom und Erdgas. eprimo kauft den Strom und das Gas zu günstigsten Konditionen ein und gibt dies zu den besten Preisen an seine Endverbraucher weiter.
eprimo Strom Logo
Hier geht es zu den eprimo Stromtarifen: www.eprimo.de/stromtarife

Das Unternehmen bietet seinen Haushalts- und Gewerbekunden interessante Produkte zu attraktiven Konditionen an. Zahlreiche Auszeichnungen für den Service und die Vertragsgestaltung hat eprimo im Laufe der Zeit erhalten. Zur Philosophie des Unternehmens zählen nicht nur neue Kunden zu gewinnen, sondern auch seine Bestandskunden zufrieden zu stellen. Dies soll durch dauerhaft günstige Preise und durch faire Konditionen ebenso realisiert werden, wie mit einer hohen Transparenz und einem überaus kundenfreundlichen Service.

Die straffe Organisation und standardisierte Prozesse begünstigen den Kostenvorteil und davon sollen die Kunden auch profitieren. Im Bereich Strom bietet eprimo drei Stromtarife an. Für einen Singlehaushalt und einem Verbrauch von bis zu 1500 kWh pro Jahr rechnet sich der eprimo Single-Tarif. Bei Familien oder Wohngemeinschaften und einem Jahresverbrauch von mehr als 3000 kWh empfiehlt sich der Tarif eprimoFamilie. In unmittelbarer Nähe des Firmensitzes agiert eprimo als Grundversorger und bietet hier weitere günstige Stromtarife an.

Für die fünf Metropolen Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und Leipzig bietet der Stromanbieter seinen Tarif eprimoCitySpecials an. Der eprimo Strom setzt sich aus unterschiedlichen Quellen zusammen. Neben Fossilen und sonstigen Energieträger wird der Strom aus Kernkraft und Erneuerbaren Energien gewonnen. Wer sich für den Tarif eprimoPrimaKlima entscheidet, bezieht seinen Strom zu 100 Prozent aus Wasserkraftwerken. Hier tendieren der radioaktive Abfall und die CO2-Emission gegen Null.

eprimo Bewertung

VN:F [1.9.13_1145]
Bewertung: 2.7/5 (70 Stimmen bisher abgegeben)
eprimo, 2.7 out of 5 based on 70 ratings

2 Responses to “eprimo”

  1. Mai 05, 2012 at 10:06 am, Kibo39 said:

    bin seit 4 Jahren dort und habe nur Schwierigkeiten mit dem Anbieter .jedes Jahr wurde mein Monatsabschlag erhöht obwohl sich bei meinen Geräten nichts verändert hat.
    Es wurden Mahngebühren berechnet obwohl das Geld immer pünktlich bezahlt wurde.
    Trotz Bezahlung der Abschläge ist ein angeblicher Rückstand entstanden.Für mich sieht das alles sehr nach Kunden verarsche aus und ich werde den Anbieter wechseln. Jeder muss für sich selber entscheiden wo seine Schmerzgrenze liegt

  2. Juli 20, 2012 at 7:47 pm, Meyer said:

    Achtung:
    Da wird’s immer teurer!!! Nichts wie raus aus dem Tarif!!!